Freitag, 11. Oktober 2013

DIY-Regal: Lieblingsstück aus alten Paletten

 Regal aus Euro-Paletten

Mein Studium habe ich an der Seite von treuen Mitbewohnern verbracht: Neben meiner Kommilitonin Julia waren da noch Billy, Expedit und Malm. Anhänger der schwedischen Möbelindustrie wissen, wovon ich spreche. 

Als ich in die Kölner Südstadt zog, habe ich meine Freunde aus Möchtegern-Holz mitgenommen - doch glücklicherweise endlich in eine Wohnung, die groß genug ist, um IKEA-Ware zwischen Vintage-Schätzen und Shabby-DIY-Werken unauffällig zu platzieren. Eins meiner selbstgemachten Herzensstücke ist besonders günstig, superschnell gebaut - und hat sich so schon fast als Billy-Regal der DIY-Kultur etabliert. 



Schau doch mal vorbei: Hier geht's zu südstadtgold!

Voilà: Das Plattenspieler-Paletten-Board

Couchtisch, Bett, Sideboard - aus alten Euro-Paletten kann man fast alles bauen. Für unser Musikanlagen-Regal waren nur zwei Paletten nötig, die wir in einem Handel in Ehrenfeld gekauft haben. Hier kosten sie je fünf Euro, wer etwas länger sucht, findet vielleicht sogar eine Gratisvariante - aber bei mir sollte es schnell gehen, schließlich war der Plattenspieler schon gekauft und die Idee in meinem Kopf.


Regal aus Euro-Paletten

Wenn die Paletten erstmal transportiert sind, einfach die gewünschte Breite abmessen und zurechtsägen. Falls man das Glück hat, trockene Paletten zu ergattern, kann man sofort weiterwerkeln (wurden sie draußen gelagert, müssen sie erst vernünftig trocknen).  


Wir haben grobe Splitter abgeschmirgelt und dann drauflosgestrichen: mit weißer Wandfarbe, die noch von der letzten Renovierung übrig war. Wenn alle Teile trocken sind, einfach aufeinander stellen - fertig! Zumindest bei dieser Board-Variante sind nicht einmal Schrauben nötig.

Wer mag, kann noch eine Schicht transparenten Sprühlack auftragen - so bleibt's länger weiß. Nun bitte bei jeder sich bietenden Gelegenheit anschmachten - und das wohl billigste Möbelstück von allen feiern.


Regal aus Euro-Paletten

1 Kommentar:

Anna hat gesagt…

Oh nein wie wunderschön! :-) Das sieht echt toll aus!! Ich finde die weiße Farbe macht ganz viel aus! Habe auch noch eine Palette in der Garage stehen! Diese werde ich ebenfalls weiß lackieren und mit Rollen von rollentechnik.de zu einem mobilen Wohnzimmertisch umfunktionieren! Ich bin gepannt wie es aussehen wird.
Liebe Grüße, Anna